Jugendfeuerwehr

Aus 21 Mitgliedern, darunter 7 Mädchen und 14 Jungen besteht die heutige Jugendfeuerwehr Wesendorf. Jede Woche Montag treffen sich die Jugendlichen im Alter von 10 bis 18 Jahren für den JF- Dienst, bei dem neben vielen praktischen Übungen auch theoretisches Wissen vermittelt wird. "Einheiten im Löscheinsatz", Fahrzeug- und Gerätekunde sowie Knotenkunde stehen unter anderem an den Übungsabenden auf dem Programm. Neben dem Feuerwehrdienst stehen im Laufe eines Jahres viele weitere Aktionen an, wie z.B. die Teilnahme an Leistungswettbewerben und das Absolvieren von Prüfungen wie der Jugendflamme und der Leistungsspange. Auch Freizeitaktionen kommen nicht zu kurz, die JF- Wesendorf nimmt unter anderem jährlich an Zeltlagern auf Gemeinde-, Kreis- und Landesebene teil. Mit der traditionellen Harzfahrt, dem Einsammeln der Tannenbäume und dem Osterfeuer seien einige andere Aktivitäten genannt.

Die Jugendfeuerwehr wird von Jugendfeuerwehrwartin Alessa Harms geführt. Eine funktionierende Jugendfeuerwehr ist auf engagierte Ausbilder und Betreuer angewiesen, dieses Amt nehmen folgende Wesendorfer Feuerwehrfrauen und -männer wahr: Alexander Tietje (Stellv. Jugendwart), André Elsenbruch, Daniel Harms, Stephan Herter, Maylin Hildebrandt, Hauke Meyer, Daniel Schreiner, Holger Vasel und Alexander Volbers.